Beiträge

Cyclassics 2018 Team Cyclefix – Bikeright.

  

Radsport ist Teamsport!
Team Cyclefix / Bikeright hat die Cyclassics gerockt. Was für ein Spektakel auf 163 KM nach Schleswig-Holstein, durch Hamburg, hinaus nach Wedel, über den Kösterberg und mit Vollgas über die Elbschaussee zurück auf die Mönckebergstraße. Wir haben für Furore und Aufsehen gesorgt. Wir sind nicht nur zusammen gestartet und nebeneinander her gefahren, wir haben uns geholfen, gezogen, Flaschen gereicht, auf einander geachtet und sind für einander da gewesen – das ist Radsport! Am Ende waren wir als Team einen Großteil der 163 KM geschlossen zusammen und haben für mächtig Eindruck gesorgt. Heraus kamen drei(!) Top 100 Platzierungen bei den Männern (AK) und Platz 3 (AK) und Platz 5 Gesamt für Silvia bei den Frauen, mit einem (fast) 40er Schnitt. Das Team um Corinna hat ebenfalls ein mega Ergebnis, bei Ihren ersten Cyclassics eingefahren – Platz 4 (AK) – mit 37 Km/h. Das sollten wir 2019 unbedingt noch einmal machen, nach oben geht bestimmt auch noch was 

Noch ein Tipp für alle Radsportler und Farradfahrer, schaut Euch mal #bikeright an – Das sind Experten für Fahrradrecht. Beratung und Vertretung um z.B. Schadenersatzansprüche gegen Unfallgegner für einen durchzusetzen! Und das Beste, man trägt selber kein Kostenrisiko im Streitfall und Bikeright regelt das für einen.

Bikeright steigt als Sponsor bei Team Cyclefix ein.

Wir machen Radfahrer stark.

Wir haben uns ausschließlich auf die wichtige und stark wachsende Zielgruppe der Radfahrer spezialisiert. Ein Team von erfahrenden Rechtsexperten setzt sich leidenschaftlich für die Rechte von Radfahrern in ganz Deutschland ein. Wir unterstützen unsere Kunden bei der Durchsetzung ihrer Rechte und verstehen uns als Lobby für alle Radfahrer und den Radverkehr in Deutschland insgesamt. Durch den Einsatz innovativer Geschäftsmodelle und modernster Technologie können wir unsere Kunden einen zeit- und ortsunabhängigen Service anbieten. Gleichzeit bedienen wir höchste Sicherheitsstandards im Bereich der Kommunikation und der Datensicherheit. Mit über 10 Jahren Erfahrung und mehreren tausend erfolgreichen Vertretungen von Radfahrern sind wir der richtige Partner für alle Radfahrer in Deutschland.

bikeright – Die Experten für Fahrradrecht

City Nord Renntage 2018. Yannick wird dritte.

City Nord Hamburg – Was für ein Erfolgreiches Wochenende für Team Cyclefix. Paddy wird gestern zweite mit einem Schnitt von 44km/h (vielen Dank an Magic Mike von Medlectics). Yannick Sinske schaffte es heute auf Platz 3 beim Männer Elite Rennen in City Nord. Vielen Dank an die Veranstalter und Rene Jacobs (mr 100%)

Cyclefix Team Hamburg beim Giro in Rellingen.

Am Wochenende waren wir mit 4 Mann in Rellingen am Start. Der Plan war, die Gruppen zu besetzen. Das Rennen wurde vom ersten Meter voll gefahren. Nach vielen Attacken stand eine Gruppe – leider ohne uns. Trotz starker Fahrweise von Hendrik Eggers und Yannik Sinske sollte es so bleiben.

Next Race
City Nord

Bellitanner Urban Commuters ….

Make your daily commute a pleasure!

With our new range of Bellitanner commuters we have taken a lot of thought at to how we can make your  daily commute to work a pleasure. We are proud too introduce a range of bikes that we can customize to handle your  daily needs.

The Steel Columbus frame is welded in Germany before receiving a powder coat in which ever colour you desire. Our inter changeable CNC Dropouts allow us to assemble the frame with which ever kind of gears you prefer. We can equip your Bellitanner with a Shimano Alfine or with conventional chain gearing.

We offer different handelbar forms to accomodate various positions on your  bike. You can choose between a classic Retro drop bar for a sportive postion or  a Retro winged bar (as in the Picture) for a comfortable upright Position.

Your Bellitanner can then be customized with a selction of fenders, mud gaurds and carriers.

All Bellitanner Bikes are Hand Buildt in Hamburg Germany and can be shipped anywhere in the world.

Jens gewinnt in Ascheffel!

Am Wochenende stand für das Team Cyclefix mit Rund um Ascheffel das erste Straßenrennen der Saison hier im Norden an. Also machten sich Heiko, Jan und ich auf den Weg, um dort das Team zu vertreten. Dieses Jahr war es wieder ein großes und starkes Fahrerfeld, was zu einem ziemlich hektischen Rennen führte. Häufige Attacken eines sehr aktiven Fahrerfeldes wurden meist schnell neutralisiert. Dabei haben Jan und Heiko mir geholfen das ein oder andere Loch wieder zu schließen. Heiko hat mit seiner Erfahrung viel dazu beigetragen, für Jan und mich den Überblick zu behalten und die nötige Ruhe an den Tag zu legen.
So kam es, wie von uns gehofft und geplant, zum Sprint eines großen Feldes. Auf Grund fehlender Erfahrung habe ich dabei Heikos Hinterrad viel zu früh verlassen und stand kurz danach schon im Wind. So stand mir ein sehr langer Sprint bevor, der keinen Meter hätte länger sein dürfen. Aber es hat für meinen ersten Sieg in einem Radrennen gereicht. Vielen Dank für den tollen Support von Heiko und Jan, die mit dem Feld auf Platz 16 und 42 ins Ziel gerollt sind. Beide ebenfalls in ganz toller Form, haben ihre eigenen Ziele für mich zurückgestellt. Vielen, vielen Dank dafür. Ich empfinde das als eine große Ehre und werde versuchen davon etwas in den nächsten Rennen zurückzugeben.
Weitere Bilder folgen hoffentlich. Ich suche noch im Netz. Danke an Daniel Rhein für das Video.

Portfolio Einträge